Schon als Kind habe ich eine große Liebe und Verbundenheit zu Tieren gehabt. Ich wuchs mit Meerschweinchen, Wellensittichen und einem Hund auf. In meiner Jugend verbrachte ich jede freie Minute bei den Pferden, wobei mir die Pflege der Tiere wichtiger war als das Reiten. Ich wünschte mir nichts sehnlicher, als meine Tierliebe zum Beruf zu machen. Deshalb besuchte ich die dreijährige Schule zur Tierpflegerausbildung auf der Vet. Med. Uni Wien. Danach habe ich 23 Jahre im Wiener Tierschutzhaus, gearbeitet. Im Laufe dieser Zeit konnte ich mein Wissen über die Bedürfnisse, Verhaltensweisen, aber auch Krankheiten, Aufzucht und Pflege der verschiedensten Heim- und Wildtiere weiter vertiefen. In dieser Zeit habe ich auch Fortbildungsveranstaltungen der MA60 (Veterinäramt Wien) besucht.


HOBBIES:

Meine drei Hunde/Hundesport, im speziellen Breitensport. Ich habe mit meinen Hunden  erfolgreich Hüteprüfungen und Prüfungen bis zur BGH 3 absolviert.

2016 habe ich die Kursleiterprüfungen 1 und 2 beim SVÖ bestanden   und leite derzeit den Wellenkurs beim SVÖ Oggau.

Die Tierfotografie ist eine große Leidenschaft von mir. Ich habe großen Spaß mich in der Natur aufzuhalten und Tiere in Bewegung festzuhalten.



MEINE TIERE:                                            

Mimserl eine Pumihündin aus dem Tierheim und Jackie aka "Spirit of Austria Black first Lady", eine Welsh Corgi Cardigan Hündin, sind meine  ständigen Begleiter. Seit März 2018 wurde das Hundeteam um einen Schatz erweitert. Sweety die belgische Griffon Hündin, aus dem Tierheim Parndorf, zog bei uns ein.



DIE KATZENBANDE

Sugar ist eine weiße Perserin (mit Nase) aus dem Tierheim. Sie lebt seit 2003 bei mir. Ist sehr suverän im Umgang mit Hunden und sehr Mensch bezogen.


Biene und Maya bekam ich 2013 im Alter von ca. einer Woche. Bald war klar, die Kleinen bleiben. Auch sie sind den Umgang mit Hunden gewohnt, sind zärtlich zu Menschen.


......und nicht zuletzt möchte ich mich bei meinem Lebensgefährten bedanken, der mich, wo er kann, tatkräftig unterstützt und meine Tierliebe teilt.